Innovationsforum smartSHM

 

Interdisziplinäres Netzwerk für eine branchenübergreifende industrielle Forschung

Logo des Innovationsforums smartSHM

Das Innovationsforum smartSHM stellt ein Netzwerk dar, um die Entwicklung unterschiedlichster Sensortechnolgien, deren Integration in technische Systeme, die Auswertung und Bewertung der Messdaten sowie den Aufbau selbstlernender Systeme zur Zustandsüberwachung komplexer Strukturen und Systeme in Zusammenarbeit von Forschung, Entwicklung und Anwendung zu realisieren. Sein Kern bildet ein interdisziplinares Konsortium bestehend aus:

  • 11 Institute der RWTH Aachen University
  • 3 Institute der Fraunhofer Gesellschaft
  • Ein wachsender Kreis aus assozierten gewerblichen Unternehmen
  Foto des Workshops Urheberrecht: SLA

Im Rahmen des Innovationsforum smartSHM werden drei branchenübergreifende Fachworkshops angeboten. Hier werden Realisierungsbeispiele diskutiert. Die Ergebnisse werden auf dem großen Innovationsforum präsentiert, diskutiert und vertieft.

  • 11.12.2018: Fachworkshop Metall- & Hart-Komponenten
  • 08.01.2018: Fachworkshop Misch- und Composite- bzw. Verbundmaterialien
  • 15.01.2018: Fachworkshop Komplexe Strukturen und Systeme
  • 19.03.2018 - 20.03.2018: Innovationsforum smartSHM

Weitere Informationen, einen internen Partnerbereich sowie die Möglichkeit zur Anmeldung zur Veranstaltung befinden sich auf der Homepage des Innovationsforum smartSHM.

  Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 98632

E-Mail

E-Mail